Asia Koh Samui travel

Beautiful Asia: #2 Koh Samui, Thailand

Hallo meine Lieben,

(ENG: Version below)

Die zweite Station meiner Asienreise ist Koh Samui, wo ich mich nun gerade befinde. Es ist so traumhaft hier. Wirklich wie man sich das vorstellt und wie man das von den Plakten her kennt. Unendlich lange, weiße Sandstrände umsäumen die ganze Insel.

samui2

Im inneren der Insel ist es schön grün und es gibt Affen, Elefanten- einen kleinen Dschungel.

 

samui4

Shoes: Banana Republic | Bracelet: H&M | Bikini: Calzadonia |Sunglasses & Poncho: Local Store | Nailpolish: O.P.I. #56

 Auf den Fotos die ihr oben seht, habe ich einen Poncho an, den ich im MBK Center in Bangkok gekauft habe. Das Einkaufszentrum habe ich ja bereits in meinem letzten Post erwähnt. Ich finde im Sommer sind solche intensiven Farben immer sehr schön, deshalb auch die blau verspiegelte Sonnenbrille – Denn im Sommer kann es nicht bunt genug sein. Ich genieße es nach dem langen, grauen Winter in dem man ja eher gedecktere Farben trägt, meine bunten Sommerklamotten wieder rauszuholen.

Wo wir gerade bei Farben sind: Der pinke Nagellack, den ich auf dem Bild trage, ist von O.P.I. Natürlich kann man auch welche von Manhatten oder so nehmen, habe ich auch ganz viele, aber meiner Erfahrung nach, hält der O.P.I. Nagellack mit am längsten.

Unter dem Poncho, der eigentlich wie ein leichtes Tuch ist, habe ich einen Leoparden Bikini von Calzedonia an. Ich finde, dass diese Firma neben Victoria Secret die schönsten Bikinis designt. Ich habe den Bikini schon sehr lange, aber Animal Print kommt ja nicht aus der Mode. Es peppt jedes Outfit auf. Goldene Armbänder verleihen einem Outfit neben den hohen, offenen Schuhen mit Keilabsatz einen eleganten Schliff.  Schuhe mit Keilabsatz sind immer super bequem, abgesehen davon würden ja normale Highheels am Strand und Pool auch komisch aussehen.

Das Outfit ist zum Beispiel gut geeignet, wenn man den Nikki Beach Club hier auf Koh Samui besuchen möchte. Den kennen ja viele von euch bestimmt schon aus anderen Orten wie St.Tropez, Ibiza, Miami, Marbella etc. Es ist dort wirklich traumhaft schön und alles ist in weiß gehalten. Eine richtige Luxusoase.

Ansonsten ist auf Koh Samui nicht allzu viel los. Man kommt hier vorwiegend zum Entspannen hin. Aber das kann man ja auch fantastisch an den unzähligen Stränden und in traumhaften Hotels machen, wie zum Beispiel dem Santiburi Hotel.

Abends ist in “Chaweng” viel los. Dort ist eine Bar an die andere gereiht und es gibt einige Restaurants und Shops. Es gibt auch unzählige Massage Salons, wo man es sich beispielsweise bei einer Mani- oder Pediküre oder einer Fußmassage gut gehen lassen kann. Thaimassagen würde ich eher nicht empfehlen. Auch wenn man sich danach gut fühlt ist diese Massage keinesfalls angenehm oder entspannend.

Wer richtig feiern möchte, fährt mit der Fähre rüber zur Nachtbarinsel nach Koh Pangan. Dort finden die legendären Fullmoonpartys statt. Wer zum Vollmond grade nicht hier ist kann aber auch zur Halfmoon oder Blackmoonparty gehen. Hier gibt es eigentlich immer einen Anlass zu feiern. Die Partys werden von vielen jungen Leuten besucht, vorallem auch vielen Backpackern. Es wird vorwiegend Elektro Musik gespielt und die Getränke sind sehr billig. Das Event findet direkt am Strand statt. Und man kann sich am ganzen Körper mit Neonfarben bemalen. Manche von euch waren vielleicht auch schonmal da.

Auch auf der Insel gibt es ein unheimlich schönes Luxusresort. Ich hatte im letzten Jahr die Chance dort Freunde zu besuchen und es war traumhaft. Es handelt sich hierbei um ein ganzes Gebiet im Dschungel, auf dem viele schicke Bungalows verteilt sind. Zudem liegt das Resort direkt am Strand und es gibt mehrere Pools auf verschiedenen Ebenen verteilt. Wenn ihr da hin wollt, geht ihr ins Santhiya Resort.

In ein paar Tagen melde ich mich wieder bei euch, wenn ich meine letzte Station von meiner Asienreise erreicht habe.

Bis dahin, viel Spaß beim Lesen:)

Eure Anne-Catherine


Hello everyone,

My next stop of my asia trip is Koh Samui or to describe it better- Paradise. What a beautiful island. Just as you imagine it as a wallpaper:) white sandy beaches surround green mountains with palm trees everywhere.

I wear a yellow poncho which I got at the MBK Shopping Center in Bangkok. I recommended that shopping center already in my last post to you. It’s a great cloth for hot temperatures because you won’t get too hot, as it is open everywhere on the sides like you can see on the photos. I wear a leopard bikini underneath. I think animal print is always a nice little detail, as it makes you looking wild haha, it’s stylish and fits good to the jungle life you find on those islands like Koh Samui. Combine it with high wedges and some gold bracelets and you will have a nice and stylish looking beach and pool outfit for your next summer vacation. Tie up your hair in a ponytail or just leave the beach waves open like i did.

Nice detail: Add coloured sunglasses to your outfit because summer is the time of the year to be shiny and colourful, after the long dark winter days and outfits.

This island is more to relax than to party a lot. But if you want to have a good time in the evening, there’s one good place to go. It’s a part of the island called “Chaweng”. There are many bars, restaurants and shops and there’s always something going on. You’ll also find nightclubs on the beach.

If you want to keep it calm just try one of the many foot massages which you get offered anywhere. I would not recommend a thai massage because even if you feel good afterwards during the massage it feels like they break your leg:P

If you even want to party more than in “Chaweng” just take the ferry to the island next to samui called “Koh Pangan”. It’s a very nature based island, but so many young poeple especially backpackers go there to have a good time. The island offers a special Partys once a month, called Fullmoonparty. But no worries there is also a Halfmoon and a Blackmoonparty:)

For a luxurious experience go to Nikki Beach Club Koh Samui. Most of you might know this place from other hotspots like miami, ibiza or marbella. It’s always worth to stop by.

I will keep you posted when I reach the last stop of my Asia travel:)

xxx, Anne-Catherine

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Who is Mocca?
    April 1, 2015 at 7:07 pm

    Wow du siehst toll aus!

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

  • Reply
    fashcation
    April 1, 2015 at 7:16 pm

    Danke:)

  • Reply
    maria z #dirtychicdiary#
    April 15, 2015 at 12:38 pm

    You look amazing, so schöne Bilder !!!

  • Leave a Reply